„Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen“ (Johannes 8,32)

ÜBER UNS

Wir sind nicht die Tür zu einer Religion oder bestimmten Konfession. Gott schuf keine Religionen und noch weniger diese Fülle an heutigen christlichen Konfessionen, welche die Menschen in Verwirrung stürzen und in die Irre führen. Es ist auch nicht unsere Absicht, Leute für eine lokale Kirchengemeinde und ihre Pastoren oder Pfarrer zu rekrutieren.
Wir sind nur einfache Brüder und Schwestern in Christus, einfache Stimmen, die wie Schofars (Widderhörner) schreien: zurück zum WORT, zurück zu JESUS CHRISTUS!

Ob durch Predigt, Lehre und Musik…, unser Ziel ist klar: zu ermahnen, zu lehren, aufzubauen, um die Heiligen aus allen Nationen auf die bevorstehende Entrückung der Gemeinde vorzubereiten.

DIE VISION

Wir präsentieren einzig und allein unseren Herrn Jesus Christus.

zurück zum WORT ist nicht der Name einer Denomination, sondern eine Vision. Denn die heutige Kirche in Deutschland hat sich von Jesus durch ihre Überlieferungen entfernt und muss umkehren, also zum Ursprung zurückkehren.

Diese Vision besteht darin, das Wort Gottes und die Botschaft dieser Zeit zu verkündigen, damit die Menschen von Jesus Christus erfahren und das KREUZ entdecken.

In diesen extrem schwierigen Zeiten brauchen die Christen, welche oft Sklaven der falschen Lehren und Propheten, der menschlichen Traditionen, Sünde, Religion und von Menschen gemachten Systemen sind, einen anderen Glockenklang.
„Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen“ (Johannes 8,32).
Es ist diese Wahrheit, verkörpert in Jesus Christus, die wir verkünden.

zurück zum WORT ist einfach zurück zu Jesus Christus!

„Tut Buße, denn das Reich der Himmel ist nahe gekommen“ (Matthäus 4,17)

Aktivitäten:

  • Die Verkündigung Jesu Christi mittels Radio, Fernsehen und Internet: zum Beispiel kostenlose Bereitstellung von Video-, Audio- und schriftlichen Botschaft.
  • Die kostenlose Verteilung von Bibeln und christlichen Schriften und Büchern/ das Drucken von Schriften.
  • Die Organisation kostenloser Erweckungstreffen und Evangelisationen in Deutschland und anderen Ländern.
  • Die Sendung von Missionaren innerhalb Deutschlands und in andere Länder zur Stärkung des Leibes Christi und zur Verkündigung des Evangeliums.
  • Die (Aus-)Bildung von Menschen, die Gott nach biblischen Grundsätzen dienen möchten.
  • Die finanzielle und materielle Unterstützung von benachteiligten Menschen in Deutschland durch verschiedene Projekte, wie der Unterstützung Obdachloser und Drogenabhängiger, der Hilfe für Waisenkinder, Witwe, Besuche in Altenheimen und weitere Hilfen.
  • Spenden für karitative Zwecke im In- und Ausland.

Gottes Segen